< Spielbericht der 1. Mannschaft
09.11.2023 20:20 Alter: 216 days

Erfolgreiches Wettkampfwochenende der Turnabteilung

Tag des Turnens, VR-Talentiade, Mixed Pokal, ...



Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres veranstaltete der TSV Wiesental am 04. und 05.11.2023 ein Wettkampfwochenende des Turnens. Ein anstrengendes aber erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns, an dem wir alle auf jeden Fall großen Spaß hatten!

 

Tag des Turnens:

Fast 400 Teilnehmer, darunter 53 TSV-Turnerinnen in insgesamt 13 Mannschaften, durften wir am Samstag, den 04.11.2023 zu den Gaueinzel- und Mannschaftsmeisterschaften in der Wagbachhalle begrüßen. 


In der AK 6 und jünger erreichte die Mannschaft um Letty, Nova und Alicia Platz 2. Knapp dahinter auf Platz 3 landete die Mannschaft mit Solea, Malia, Maja, Malene und Tessa. Platz 5 ging an Luisa, Johanna, Mathilda, Emily und Nika. 

In der AK7/8 konnte sich die Mannschaft um Livia, Sarah, Lia und Ella einen tollen 7. Platz sichern. Pia, Adelya und Greta schafften es auf Platz 14.

In der AK 9/10 wurde der TSV Wiesental belegte die Mannschaft bestehend aus Zeynep, Louanne, Ida und Mila den 13. Platz.

 

In Durchgang 2 zeigten unsere LK4-Turnerinnen ihr Können. In der AK 12 und jünger schlitterte die Mannschaft um Zoe, Lareen, Lilly, Fenja und Carlotta mit Platz 4 nur knapp am Treppchen vorbei. Direkt dahinter auf Platz 5 platzierte sich die Mannschaft mit Emilia, Luna, Juno und Magda. Die Zahlenfolge komplettierten Erin, Lara, Nora, Jolina und Emma auf Platz 6. 

In der jahrgangsoffenen Altersklasse waren ebenfalls zwei Mannschaften des TSV vertreten. Auf den 3. Platz schafften es die Mädels Ines, Sanjana, Theresa, Mia und Annika. Die Mannschaft um Alia, Sara und Aliyah belegte in einem spannenden Wettkampf Platz 7. 

 

Der 3. Durchgang dieses Wettkampftages wurde durch zwei TSV-Mannschaften vertreten. Unsere Bezirksklasseturnerinnen Charlotte, Evita, Zoé und Lilian in der LK 2,  sowie die Verbandsliga-Mädels Mara, Noémie und Meike in der LK1 konnten sich jeweils gegen die Konkurrenz durchsetzen und sicherten sich die Goldmedaille.

 

Auch in den Einzelwettkämpfen konnten die Turnerinnen einige Podestplätzen sammeln. Die fünf TSV-Athletinnen Letty, Sarah, Mia, Zoé und Noémie dürfen sich demnach Gaumeisterin 2023 nennen. Mara gewann außerdem die Silber-, Zoé und Meike die Bronzemedaille.

 

Die detaillierten Ergebnisse können auf der Internetseite des Kraichturngau (www.kraichturngau.de) eingesehen werden. 

 

VR Talentiade

Am Sonntagmorgen, den 05.11.2023 durften wir ca. 30 turnbegeisterte Mädels im Alter von 4-10 Jahren zur VR-Talentiade begrüßen. Mit großen Augen kamen die Kinder in die Halle und bestaunten, was es dort alles zu sehen und zu erkunden gab. In einer kleinen Trainingseinheit, konnten die Mädchen erste Eindrücke vom Training bei uns schnuppern und den Trainerinnen aber auch den jubelnden Eltern auf der Tribüne zeigen, was sie schon alles können.

Mit viel Spaß machten alle toll mit und wurden am Ende mit einer Urkunde und einer Medaille belohnt. 

 

Mixed Pokal

Zum Abschluss des Wochenende wurde am Sonntagnachmittag der Mixed Pokal des Kraichturngau ausgetragen. Bei dem beliebten Wettkampf geht vor allem um den Spaß am Turnen. Es traten sechs 4er-Mannschaften gegeneinander an, die jeweils aus einem u16- und einem ü16-Turner sowie einer u16- und einer ü16-Turnerin zusammengelost wurden. Für den TSV wurden Noémie Harling, Mara Kohler und Giulia Saier als ü16-Turnerinnen, sowie Lilly Klumpp und Zoé Rothardt als u16-Turnerinnen eingeladen. Zudem durfte Henry Saier den TSV Wiesental als u16-Turner vertreten. Alle hatten große Freude und zeigten tolle Übungen, welche die Zuschauer mit begeistertem Applaus belohnten. Am Ende konnte sich „Team Rot“ mit Zoé und Giulia den ersten Platz erkämpfen, direkt gefolgt „Team grau“ mit Henry auf Platz 2. Dahinter fand sich „Team grün“ mit Mara wieder. Noémie und Lilly durften sich mit ihrem „Team gelb“ über Platz 4 freuen.

 

 


DANKE!

An dieser Stelle bleibt uns noch Danke zu sagen. 

Danke an den Kraichturngau Bruchsal für das Ausrichten der Wettkämpfe.

Danke allen Helferinnen und Helfern für jegliche Unterstützung beim Schleppen, Verkaufen und Anrichten.

Danke allen Kampfrichter und Trainern die gewertet, unterstützt und betreut haben.

Danke an alle Fans, die die Tribünen gefüllt und angefeuert haben.

Danke an alle, die in sonstiger Weise an dem gelungenen Wettkampf-Wochenende beteiligt waren.

 

Euer TurnTeam